Zentrale Abschlüsse 2022

Informationen zu den Prüfungen 2022

Organisatorische Anpassungen zu den Abschlussprüfungen ESA/MSA:

Geplant ist eine dreiwöchige unterrichtliche Intensivierungszeit mit Fokussierung auf die schriftlichen Prüfungen unmittelbar vor dem Prüfungszeitraum.

Es besteht die Möglichkeit, eine von drei schriftlichen Prüfungen abzuwählen. Diese Abwahl einer schriftlichen Prüfung muss der Schule (z.B. Klassenlehrer) bis zum 22.4.2022 schriftlich formlos angezeigt werden.

Die Teilnahme an allen drei schriftlichen Prüfungen ist weiterhin für den Prüfling als Möglichkeit gegeben.

Eine Abwahl der schriftlichen Prüfung im Rahmen einer Herkunftssprachenprüfung ist nicht möglich!

In dem abgewählten schriftlichen Prüfungsfach kann dennoch eine mündliche Prüfung abgelegt werden. Dies zusätzlich zu den ohnehin möglichen maximal zwei mündlichen Prüfungen.

In allen schriftlichen Prüfungen gibt es eine Verlängerung der regulären Bearbeitungszeit  um 30 Minuten.

Offizieller Terminplan für die Zentralen Abschlüsse 2022

Ergänzende Hinweise zur Prüfungsvorbereitung ESA/MSA:
  • Übungshefte zur Prüfungsvorbereitung bereiten auf Prüfungsablauf vor.
  • Prüfungshefte der vergangenen Jahre sind auf der ZA-Seite https://za.schleswig-holstein.de abrufbar.